Erfahren Sie als Erster, wenn Ihnen eine Datenbank abhanden kommt.

Geeignet für personenbezogene Daten, fünf Minuten Einrichtungsaufwand, ab 129 Euro zzgl. MwSt pro Jahr.

Schritt 1
Sie registrieren sich und erhalten einen speziell für Sie generierten, echt aussehenden Test-Datensatz.
Schritt 2
Sie fügen diesen Test-Datensatz in Ihre Datenbank ein.
Schritt 3
Wenn der Test-Datensatz an irgendeiner anderen Stelle auftaucht, benachrichtigen wir Sie.

Wir durchsuchen die dunklen Ecken des Internets und das Darknet nach Ihrem Test-Datensatz.

Im Durchschnitt scannen wir jeden Tag mehr als ein Gigabyte an Daten, um die Nadel im Heuhaufen zu finden.

Unser Crawler läuft ständig unter mehr als 50 verschiedenen Identitäten, die regelmäßig gewechselt werden.

Von den Profis.

datakana wurde von der syret GmbH entwickelt, einem Beratungsunternehmen im Bereich der IT-Sicherheit und IT-Forensik.

Wenn Ihre Datenbank tatsächlich abhanden gekommen ist, können Sie uns beauftragen. Wir klären den Vorfall auf und sorgen dafür, dass es nicht noch einmal passiert.

Erfüllen Sie Ihre Pflichten nach der DSGVO.

Gemäß Artikel 33 der Datenschutz-Grundverordnung sind Sie in den meisten Fällen verpflichtet, abhanden gekommene personenbezogene Daten unverzüglich der Aufsichtsbehörde zu melden.

datakana hilft Ihnen dabei, die Verletzung des Schutzes zu erkennen. Die syret GmbH hilft Ihnen bei der Aufklärung des Vorfalls und Formulierung der Meldung an die Aufsichtsbehörde.

Günstige Preise. Keine versteckten Kosten.

Alle Preise exkl. 19% MwSt. Vertragslaufzeit ein Jahr. Kündigung ohne Frist zum Ende. Upgrade auf mehr Datenbanken jederzeit bei Zahlung des anteiligen Differenzbetrags.

Eine Datenbank
129 Euro / Jahr
2 Datenbanken
199 Euro / Jahr
3 Datenbanken
249 Euro / Jahr
5 Datenbanken
299 Euro / Jahr
10 Datenbanken
399 Euro / Jahr
20 Datenbanken
549 Euro / Jahr
mehr als 20 Datenbanken
Wir erstellen für Sie ein individuelles Angebot.

datakana Blog – Neuigkeiten zum Thema Datenschutz und Datensicherheit.

  • Schadenersatzpflicht nach DSGVO bei Datenpannen, 2. Juli 2018

    Im Gegensatz zur alten Rechtslage bietet die DSGVO die Möglichkeit, Schadenersatz für immateriellen Schaden zu verlangen.

  • Datendiebstahl und die DSGVO, 2. Juli 2018

    Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommen zahlreiche neue Pflichten auf jeden zu, der personenbezogene Daten verarbeitet. Insbesondere wenn etwas schief geht, müssen Sie rasch handeln – kurze Fristen und hohe Strafen drohen.

datakana Newsletter – Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Kostenlos und unverbindlich. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Fünf Minuten Einrichtungsaufwand.
Ein Jahr ruhig schlafen.

Kontaktieren Sie uns

datakana@syret.de
+49 (0)345 5637 9595
+49 (0)345 5637 9596
syret GmbH, Grenzstraße 19, 06112 Halle (Saale), Deutschland